Außerschulische Lernorte

Lernorte außerhalb der Schule vermitteln Erfahrungen, die im Klassenraum und in der Schule so nicht gewonnen werden können.  Unterrichtsgänge bieten zudem Lernerfahrungen im sozial – emotionalen Bereich außerhalb des geschützten Raumes.

Folgende außerschulische Lernorte stehen uns zur Verfügung:

  • Öffentliche Einrichtungen in der Gemeinde / Nachbargemeinde: Wasserwerk, Feuerwehr, Kirchen, Kläranlage, Bücherei, Freibad
  • Heimatkundliche Einrichtungen: Heimathaus in Oesterholz und in Schlangen, Museen in der Umgebung (HNF, Freilichtmuseum, Lippisches Landesmuseum)
  • Bauernhof, Theater
  • Jahreszeitlich bedingte Standorte sowie unterschiedliche Lernorte bei Ausflügen und Klassenfahrten

Im dritten oder vierten Schuljahr führt jede Klasse eine mehrtägige Klassenfahrt durch. Ein Theaterbesuch findet alle zwei Jahre statt.