Organisation

In der Grundschule am Sennerand werden die Schüler*innen in der Regel jahrgangsbezogen unterrichtet. Ein Wechsel der Klassenlehrerin/ des Klassenlehrers findet in den vier Jahren nur in begründeten Ausnahmefällen statt.
Die Organisation des Religionsunterrichts hängt von der Anzahl der katholischen und der Anzahl der Schüler*innen ohne Bekenntnis ab. Im ersten und zweiten Schuljahr werden die Kinder im Klassenverband unterrichtet. Aufgrund der meist geringeren Anzahl katholischer Schüler*innen unterrichten wir diese im dritten und vierten Schuljahr in einer jahrgangsgemischten Gruppe.
Der Sportunterricht findet in der auf dem Schulgelände gelegenen Sporthalle statt. Zum Schwimmunterricht fahren die Kinder im dritten Schuljahr mit einem Bus zum Therapiezentrum in Bad Lippspringe.